Bildungsmesse Rodgau

Beruf: Justizfachangestellte/r


Die Tätigkeit im Überblick

Justizfachangestellte erledigen organisatorische und verwaltende Büroarbeiten bei Gerichten und Staatsanwaltschaften. Sie verwalten Akten, berechnen Fristen, erledigen den Schriftverkehr und beglaubigen Schriftstücke. In Serviceeinheiten beraten sie zudem Bürger/innen.

Justizfachangestellte finden Beschäftigung

  • bei Verwaltungs-, Zivil- oder Strafgerichten

  • bei Staatsanwaltschaften

  • in Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien

Die Ausbildung im Überblick

Justizfachangestellte/r ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst.

Für mehr Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=7924